Arbeiten zur Ordnung + Struktur

Ein Zeichnungs-Projekt: Meine Annäherung zur Dekonstruktion von Komplexität sind reduzierte Versuchsrahmen. Im Umgang mit Linie und Fläche werden Strukturformen gesetzt und in eine Neu-Ordnung gebracht. Als Untersuchung von Reduktion und Komplexität werden Papierbögen in einem seriellen Muster bearbeitet.

Ich zerschneide und sortiere neu, bearbeitete Fragmente, füge zusammen und ordne, bilde Prozesse und suche abstrakte, konstruktive Referenzen. In der Begrenzung zeigen sich un_endliche Formatierungsmöglichkeiten.

Arbeitsbeispiele:

9 TO 5 FOR CORE
oder die Suche nach dem Kern der Sache …

Bei der Arbeit wurden 5 farbig gestrichene Aquarellpapierbogen im Format 50 x 65cm jeweils mit 9 Schnitten geteilt und die Fragmente auf 4 Bildträger geordnet. Die Reliefs sind mittig entkernt, die Kerne sind als Reduktion auf einem 5. Bildträger. Die Arbeiten bilden eine Prozess-Wandinstallation.
» Cutting edge failure

 10 | 10

Bei der Versuchsreihe 10 | 10 sind 2 Zeichenhefte entstanden: Jeweils 10 farbig gestrichene Blätter wurden 10fach geschnitten bzw. zerschnitten, neu geordnet und strukturiert.
» (1) Einschnitte akzeptieren und neu sortieren
» (2) Eine Linie finden und umsetzen