Collage Workshop

Ein partizipatives Kunstprojekt mit Feldforschung:

Wir bewegen uns in Zeiten mit permanenter Selbstäußerung, Selbstbetrachtung und schnellster Medienproduktion. Aber was ist wirklich von Bedeutung? Ist da etwas zu sagen? Welche Fragen beschäftigen uns wirklich? Mischen wir doch das Leben mit dem Empfinden und suchen nicht das Abbild, sondern die Reduktion auf das Wesentliche. Spielerisch und mit einfachsten Mitteln gehen wir auf die Suche nach Bedeutung mit grafischer Abstraktion und Worten…

Mit Schülern der Stufe 9/10 und aus der Oberstufe am Graf-Adolf-Gymmnasium Tecklenburg entstehen Collagen für eine Installation und eine Grafikedition. Gefördert im Rahmen von Kultur+Schule NRW, Schuljahr 2015/2016.

Projektwebsite:
https://collageworkshop.wordpress.com/